Referenz WEINDLER

ANFORDERUNGEN

    Bei der Anlage für die Firma Weindler lag der Fokus auf Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit.  Ziel war es, Energiekosten zu senken, Betriebssicherheit zu erhöhen und Wartungskosten zu reduzieren.

     

ANLAGENBESCHREIBUNG

    Die Lösung wurde mit Hilfe von zwei Schraubenkompressoren RSKF-PRO 7,5 (jeweils 7,5 kW Antriebsleistung, mit Frequenzregelung, angebautem Kältetrockner und Wärmetauscherbox) realisiert. Eine Grundlastwechselsteuerung wurde durch die übergeordnete RENNERcontrol Steuerung ermöglicht. Der Aufstellort der Anlage wurde mit raumtemperaturgesteuerten Lüftern und neuen Rohrleitungen ausgestattet.

EINSPARUNGEN

    Die Anlage konnte durch die BAFA gefördert werden und das Ziel der Erhöhung der Betriebssicherheit durch beste Druckluftqualität wurde erreicht. Insgesamt können die Stromkosten um 42% gesenkt werden, was 6.000 Euro pro Jahr entspricht.