Informationen zu Cookies

RENNER Kompressoren möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen

Wärmerückgewinnung bei Schraubenkompressoren

Der Betrieb von Schraubenkompressoren erzeugt eine große Menge an Wärme, die kostengünstig genutzt werden kann.

Durch die konsequente Umsetzung von Konzepten zur Wärmerückgewinnung können bis zu 94% der eingesetzten elektrischen Energie als Wärme zurückgewonnen werden. Dies schont die Umwelt und führt zu erheblichen Energiekosten-Einsparungen bei kurzen Amortisationszeiträumen.

Eine Möglichkeit zur Wärmerückgewinnung ist die Nutzung der vom Kompressor abgestrahlten Wärme. Diese kann in Form von Warmluft über Abluftkanäle zum Beheizen genutzt werden.

Bei der Wärmerückgewinnung mit einem Öl/Wasser-Wärmetauscher hingegen wird das Brauch- oder Heizwasser bis zu einer Temperatur von 65°C erwärmt. Hierfür bietet RENNER zwei Systeme an, die auch nachträglich in vorhandene Anlagen und Netzwerke integriert werden können:

Der integrierte Plattenwärmetauscher wird im Schraubenkompresser eingebaut und direkt in den Ölkreislauf eingebunden, dadurch wird keine zusätzliche Aufstellfläche benötigt. Durch die zusätzlich vorhandenen Wasseranschlüsse kann er schnell und einfach in das hausinterne Wassernetz eingebunden werden.

Diese Lösung ist für folgende Kompressoren erhältlich:

RS-PRO 2-11,0  18,5
RS 18,5  1-30,0
RS-PRO 2-30,0  55,0
RS 55,0  250

Der externe Plattenwärmetauscher ist in einem separaten Gehäuse verbaut. Durch seine kompakten Abmessungen und den vorbereiteten Anschlüssen benötigt er wenig Platz und ist schnell und einfach in das bestehende System integrierbar. Fremdenergie ist für den Betrieb nicht notwendig.

Für folgende Kompressoren ist der externe Plattenwärmetauscher geeignet:

RS-PRO 7,5  18,5
RS 18,5  1-30,0
RS-PRO 2-30,0  55,0
RS 55,0  132

Für sensible Bereiche und auf Wunsch sind für beide Systeme auch doppelwandige Sicherheitswärmetauscher verfügbar. Andere Temperaturbereiche sind auf Wunsch möglich.

 

Das jährliche Einsparungspotenzial kann durch folgende Formel berechnet werden:

Nutzbare Energie (kW) x Stunden (h) x Heizölpreis (€)
_________________________________________________________________

Heizwert des Öls (kWh/l) x Heizungswirkungsgrad

 

Jährliches Einsparpotenzial beim Einsatz eines Plattenwärmetauschers im RENNER RS-PRO 15,0:

13,18 kW x 1680 h x 0,8 €
______________________________ = 2.113,58 Euro
9,86 kWh/l x 0,85

 

Vorteile: 

  • Erhebliche Kosteneinsparung durch die kostenlose Nutzung von anfallender Wärmeenergie
  • Kurze Amortisationszeiträume dank BAFA-Förderung und Einsparung von Energiekosten
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise bzw. Integration innerhalb der Geräte
  • Einfache Installation dank anschlussfertiger Komponenten
  • Schützt die Umwelt, da erzeugte Energie wiederverwertet und sinnvoll eingesetzt wird
Variantenübersicht
Wärmerückgewinnung intern
Wärmerückgewinnung extern