Informationen zu Cookies

RENNER Kompressoren möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen

Druckluftfilter RF 0035 – 1100

Die Druckluftfilter der RF-Baureihe entfernen und filtern zuverlässig Öl- und Wasseraerosole sowie feste Verunreinigungen aus der Druckluft. Das strömungsoptimierte Filterdesign und die innovative Filtertechnik sorgen dabei für geringe Druckverluste und eine hohe Abscheideleistung. Das robuste Aluminiumgehäuse ist mit Polyesterharz beschichtet und so äußerst resistent gegen aggressive Kondensate. Der einzigartige Bajonettverschluss vereinfacht einerseits den werkzeuglosen Filterwechsel und verhindert andererseits, dass der Filter unter Druck geöffnet werden kann und erhöht so die Sicherheit.

In der Standardvariante sind die Filtergehäuse mit einem mechanisch gesteuerten Kondensatableiter ausgestattet. Die Superplus-Variante ist mit einem Economizer zur Überwachung von Filterstandzeiten und Differenzdruck, sowie einem niveaugesteuerten Kondensatableiter UFM-D ausgerüstet.

Je nach Anforderungen an die Luftqualität stehen unterschiedliche Filter-Elemente zur Verfügung:

RF-V / Feinfilter: Abscheideleistung nach ISO 12500-1 und ISO 5011 
Partikelabscheidung bis zu 1 Mikron | Ölabscheidung < 0,2 mg/m³

RF-M / Mikrofilter: Abscheideleistung nach ISO 12500-1 und ISO 12500-3
Partikelabscheidung < 0,1 Mikron | Ölabscheidung < 0,02 mg/m³

RF-S / Submikrofilter: Abscheideleistung nach ISO 12500-1 und ISO 12500-3
Partikelabscheidung < 0,01 Mikron | Ölabscheidung < 0,01 mg/m³

RF-A /Aktivkohlefilter: Adsorptionsfilter zur Entfernung von Öldämpfen und Kohlenwasserstoffen sowie Gerüchen | Ölabscheidung < 0,003 mg/m³

 

Technische Daten

Anschlüsse: G3/8 – G2 Zoll
Leistung bei 7 bar: 0,58 – 18,33 m³/min
Betriebsdruck max: 16 bar

 

Vorteile

  • Geringer Druckverlust und Kostenersparnis durch strömungsoptimiertes Filterdesign
  • Wartungsfreundlich durch einfachen Filterwechsel über Bajonettverschluss
  • Langlebig und korrosionsbeständig dank robustem Aluminiumgehäuse und Polyesterharz-Beschichtung
  • Sicher durch Arretierung im Bajonettverschluss – kein Öffnen unter Druck möglich

Dreistufenfilter RF-T 0050 – 0110 / DF-T 0050 – 0110

Die innovativen Dreistufenfilter sind eine einzigartige Kombination von drei Hochleistungsfiltern in einem Gehäuse. Die kombinierten Submikrofilter, Aktivkohleabsorber und Hochleistungs-Partikelfilter entfernen zuverlässig Ölaerosole, Partikel, Öldämpfe und andere Kohlenwasserstoffe. Das strömungsoptimierte Filterdesign und die innovative Filtertechnik sorgen dabei für geringe Druckverluste und eine hohe Abscheideleistung. Der im Filtergehäuse integrierte Economizer dient zur Überwachung von Filterstandzeiten und Differenzdruck und signalisiert automatisch Filterelement-Wechseltermine für einen wirtschaftlichen und sicheren Betrieb.

Das robuste Aluminiumgehäuse ist mit Polyesterharz beschichtet und so äußerst resistent gegen aggressive Kondensate. Der einzigartige Bajonettverschluss vereinfacht einerseits den werkzeuglosen Filterwechsel und verhindert andererseits, dass der Filter unter Druck geöffnet werden kann und erhöht so die Sicherheit. Die Filter sind standardmäßig mit dem Kondensatableiter KA ½" und optional in einer Silikon- und trennmittelfreien Variante verfügbar.

 

Technische Daten

Anschlüsse: G1/2 – G1 Zoll
Leistung bei 7 bar: 0,83 – 1,83 m³/min
Betriebsdruck max: 16 bar

 

Vorteile

  • Höchste Druckluftqualität gem. ISO 8573-1 dank der Kombination aus Submikrofilter, Aktivkohleabsorber und Hochleistungs-Partikelfilter
  • Geringer Druckverlust und Kostenersparnis durch strömungsoptimiertes Filterdesign
  • Geringer Platzbedarf, da drei Aufbereitungsstufen in einem Filter untergebracht sind
  • Zuverlässige Überwachung und Wirtschaftlichkeit durch integrierten Economizer
  • Wartungsfreundlich aufgrund einfachen Filterwechsels über Bajonettverschluss
  • Sicher durch Arretierung im Bajonettverschluss – kein Öffnen unter Druck möglich
  • Langlebig und korrosionsbeständig dank robustem Aluminiumgehäuse und Polyesterharz-Beschichtung