RENNERtronic Touch

Smartphoneähnliche Bedienung:
Intuitiv bedienbarer Touchscreen auf dem neuesten Stand der Technik.

Ereignisspeicher: 
Die letzten 50 Meldungen werden inklusive Datums- und Zeitangabe angezeigt.

Druck- und Temperaturverlauf: 
Umfangreiche Statistiken über Druck- und Temperaturdiagramme mit Stundenskalierung.

Zeitschaltuhr mit sechs Kanälen:
Damit können die vier Druckbänder, vier potentialfreie Relaiskontakte oder der Kompressor geschaltet werden.

Austausch der Steuerung: 
RENNERtronic Touch (4,3“ Touchscreen) und ­RENNERtronic Plus Touch (7“ Touchscreen) ­können einfach gegeneinander ausgetauscht werden. 

USB-Schnittstelle: 
Updates können einfach mittels USB-Stick aufgespielt werden.

Serviceanzeige: 
Wartungsmeldung nach Ablauf des ­Betriebsstundenintervalls bzw. spätestens nach einem Jahr.

Verschiedene Code-Ebenen: 
Der Parameterzugriff wird je nach Code-Ebene eingeschränkt und der Kompressor so vor unberechtigten Zugriffen geschützt.

Flexible Ein- und Ausgänge: 
Frei belegbare und ­beschriftbare ­digitale ­Eingänge sowie vier potential­freie Ausgänge.

Ansteuerung Frequenzumrichter:
Durch die direkte Verbindung über die RS485 Bus-Schnittstelle entfällt das separate Umrichterdisplay. Informationsaustausch in Klartext.

Anzeige der Kompressorauslastung: 
Erfassung von Betriebs- und Laststunden sowie der prozentualen Auslastung bei frequenzgeregelten Kompressoren.

Vorteile

  • Energieersparnis
  • sicherer Kompressorlauf
  • Steuern und Überwachen der Anlage
  • einfache Bedienbarkeit
  • erhöhte Betriebssicherheit
  • Erweiterungsmöglichkeiten nach speziellen Kundenwünschen
  • Industry 4.0 Ready

Serienmäßige Ausstattung

  • bei allen Kompressoren mit Frequenzumrichter
  • ab RS 75 in den verschiedenen Ausführungen
  • RS-PRO 2-30,0 – 55,0 D (mit Direktantrieb)

 

Optional erhältlich für

  • RENNER Schraubenkompressoren von 2,2 – 55,0 kW